7.2 C
Hallenberg
Sonntag 3. März 2024
7.2 C
Hallenberg

Steuertermin 15. November: Abbuchung von Steuern, Abgaben & Beiträgen verschiebt sich

Gebühren für Trink & Abwasser werden abgebucht

Für die Kommunen ist der 15. November ein wichtiger Steuertermin: Üblicherweise werden dann mehrere Steuern und Abgaben von Bürgerinnen und Bürgern eingezogen. Durch den Cyber-Angriff auf den kommunalen Dienstleister Südwestfalen IT (SIT) kann die Stadt Hallenberg, wie auch zahlreiche weitere Kommunen fällige Forderungen, für die Bürgerinnen und Bürger oder Gewerbetriebe ein SEPA-Lastschrift Mandat erteilt haben, allerdings erst einmal nicht abbuchen.

Für die Stadt Hallenberg heißt das konkret:

• Steuern, Abgaben und Beiträge, die zum 15.11. fällig sind, wie Grundbesitzabgaben, Gewerbesteuer, Hundesteuer und Kindergartenbeiträge, für die ein SEPA-Lastschrift Mandat erteilt wurde, können erst einmal nicht abgebucht werden.

• Abbucher werden gebeten, ausstehende Zahlungen nicht selbst zu überweisen.

• Den neuen Abbuchungstermin wird die Stadt Hallenberg frühzeitig bekanntgeben.

• Von allen weiteren Bürgerinnen und Bürgern, die nicht am Abbuchungsverfahren teilnehmen, sind ausstehende Zahlungen wie gewohnt zum 15.11. zu leisten.

• Die Gebühren für Wasser und Abwasser werden regulär eingezogen, sofern ein SEPA-Lastschrift Mandat erteilt wurde

Veranstaltungen

- Advertisement - spot_img

AKTUELLES

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner