Mittwoch, April 24, 2024
StartRegionalesKreisSportBund beteiligt sich an Aktion

KreisSportBund beteiligt sich an Aktion

Pink gegen Rassismus

Der KreisSportBund HSK (KSB HSK) beteiligt sich auch in diesem Jahr, gemeinsam mit anderen Kreissportbünden, an den Internationalen Wochen gegen Rassismus (11. bis 24. März). Dazu sind verschiedene Aktionen geplant.

So ruft der KSB HSK etwa einen sportlichen Wettbewerb im Rahmen der Aktion "Pink gegen Rassismus" aus: Vereine und Organisationen sind zu einer symbolischen Kreisumrundung aufgerufen. Um dabei sichtbar zu sein und ein öffentliches Zeichen für Demokratie und Menschenwürde zu setzen, können die Teilnehmenden pinkfarbene Kleidungsstücke, Sportgeräte oder weiteres Zubehör mit sich tragen und dies unter dem #pinkgegenrassismus in den sozialen Medien teilen.

Zudem können sich Interessierte auf der Website https://www.pinkgegenrassismus.de

über weitere Aktionen und Programminhalte der Aktion informieren. Dort steht auch ein kostenloses Selbstlern-Padlet gegen Rassismus zur Verfügung.

In Kooperation mit dem AWO Team Wegweiser findet des Weiteren am Mittwoch, 13. März, von 18 bis 20 Uhr ein Online-Workshop zum Thema "Kulturelle Vielfalt" statt. Die Auseinandersetzung mit unserem (Vereins-)Alltag, in dem Menschen unterschiedlicher Kultur und Sozialisation aufeinandertreffen, steht hier im Mittelpunkt. Neben theoretischem Input wird es auch praktische Übungen geben. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Anmeldungen für den Workshop, mehr Informationen zum Wettbewerb und zum Pinken Programm bei Maria Boskamp – m.boskamp@hochsauerlandsport.de

– 02904/9763254

Sport

Aktuelles

- Anzeige-spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner