Mittwoch, April 24, 2024
StartRegionalesFahrten der Ü-Sechziger und der Kolpingsfamilie Medebach

Fahrten der Ü-Sechziger und der Kolpingsfamilie Medebach

In diesem Jahr stehen auch wieder einige Fahrten seitens der Ü-Sechziger und der Kolpingsfamilie auf dem Programm.

Zuerst geht es vom 9. bis zum 13. Mai nach Böhmen zu den historischen Kaiserbädern und zwar nach Marienbad, Karlsbad, Pilsen und Franzensbad sowie nach Eger (Cheb). Auf der Heimfahrt gibt es einen Besuch in Bamberg.

Hierzu sind alle Interessenten herzlich eingeladen und nicht nur Kolpinger oder Ü-Sechziger. Es sind für diese fünftägige Reise noch einige Plätze frei.

Des weiteren findet am Mittwoch, 19. Juni, eine Tagesfahrt nach Bad Nauheim statt, zu der alle Ü-Sechziger aus Medebach und Umgebung herzlich willkommen sind.

Es gibt dazu einen interessanten Stadtrundgang mit Erläuterung der Kur- und Badeanlagen und der sonstigen Sehenswürdigkeiten von Bad Nauheim. Zudem steht auch ein Besuch der nahegelegenen Rosen-stadt Steinfurth auf dem Programm mit Besichtigung der Rosenanlagen und einem Besuch im Rosen-Café.

Auf dem Rückweg ist in Butzbach ein kurzer Aufenthalt mit Besichtigung des historischen Marktplatzes und der vielen gut erhaltenen schönen Fachwerkhäuser geplant.

Letztlich ist für Sonntag, 1. September, wieder ein Besuch der Freilichtbühne in Hallenberg geplant. Es wird das Stück: "In 80 Tagen um die Welt" aufgeführt und es sind Plätze in den ersten überdachten Reihen reserviert. Der Bus fährt um 14.30 Uhr am Kolpinghaus Medebach ab.

Für all diese Fahrten sind weitere Infos und Anmeldungen bei Richard Canisius, Tel. 02982 / 87 21, möglich.

Sport

Aktuelles

- Anzeige-spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner