Montag, Mai 20, 2024
StartLokalesHallenbergKim Peis ist neue Klimamanagerin

Kim Peis ist neue Klimamanagerin

Nach dem Motto: Zusammenarbeit schafft Zukunft, arbeiten die Städte Hallenberg, Medebach und Winterberg beim Klimaschutz nun Hand in Hand. Die drei Städte beschäftigen eine gemeinsame Klimamanagerin: Die 35-jährige Kim Peis soll die bisherige Klimaschutzarbeit der drei Städte fortführen und weiterentwickeln, Klimaziele definieren und umsetzen und dafür verschiedene Akteure zusammenbringen. Die Liste der Aufgaben und Themen, welche die studierte Geowissenschaftlerin voranbringen soll ist lang. "Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel sind Querschnittsaufgaben, die uns vor neue Herausforderungen stellen und dauerhaft beschäftigen werden. Daher freuen wir uns sehr, dass wir nun mit Kim Peis eine Klimamanagerin für unsere drei Städte gefunden haben, die alle Maßnahmen strukturiert aus einer Hand betreut", so die drei Bürgermeister Enrico Eppner, Thomas Grosche und Michael Beckmann.

"Ich freue mich auf die kommenden vielfältigen Aufgaben in meiner Heimatstadt und den beiden Nachbarstädten. Bei meiner Arbeit werde ich den Fokus auf alle klimarelevanten Bereiche der Städte wie Energie, Verkehr, Wirtschaft und Bildung legen. Bei allen Projekten ist es mir immer wichtig, sichtbar zu machen, welche Maßnahmen wir oder externe Akteure umsetzen. So fördern wir die Akzeptanz für Klimaschutzmaßnahmen", so Kim Peis. Und wie will die neue Klimamanagerin Unternehmen und Privatleute zu einem klimafreundlichen Verhalten bewegen? "Angst ist ein schlechter Motivator. Mein Ziel ist es mit Beratungsangeboten und Förderprogrammen Anreize zu schaffen und so Unternehmen und Bürger dazu motivieren klimafreundlicher zu leben", so Kim Peis.

Kim Peis steht auch der Bürgerschaft gerne als Ansprechpartnerin zu allen Themen rund um Klimaschutz und Klimafolgenanpassung zu Verfügung. Sie ist für die Bürgerinnen und Bürger der drei Städte wie folgt zu erreichen:

• Hallenberg: k.peis@stadt-hallenberg.de

• Medebach: k.peis@medebach.de

• Winterberg: kim.peis@winterberg.de

Sport

Aktuelles

- Anzeige-spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner