Montag, Mai 20, 2024
StartLeben-Wellness-GesundheitAbschlussveranstaltung am 26. April

Abschlussveranstaltung am 26. April

Der demografische Wandel macht auch vor der Ärzteschaft nicht halt. Als Gesellschaft müssen wir uns von dem Bild lösen, dass die vertragsärztliche Versorgung direkt vor der Haustür stattfindet. Die Nachbesetzung von Arztsitzen wird in vielen Regionen, vor allem im ländlichen Bereich schwieriger, weil sich nicht genug junge Medizinerinnen und Mediziner für eine – eigene – Praxis entscheiden. Der Trend geht hin zu Kooperationsformen wie Gemeinschaftspraxen und Medizinischen Versorgungszentren, zu Anstellungsverhältnissen, zu Teilzeittätigkeiten. Die klassische Einzelpraxis wird seltener.

Wie wird die Arbeit in den Praxen aussehen? Die Zahl der Fachberufe und Qualifizierungsmöglichkeiten wird weiter steigen: Praxismanagerinnen nehmen den Ärztinnen und Ärzten schon heute Verwaltungsarbeit beziehungsweise medizinische Aufgaben ab. Sie werden künftig noch stärker zur Entlastung der Niedergelassenen beitragen. Was wird die ambulante Medizin noch ausmachen? An diesem Nachmittag wird über die zukünftige medizinischen Versorgung gesprochen, auch über die Themen wie Viedeosprechstunden oder Gesundheits-Apps.

Sport

Aktuelles

- Anzeige-spot_img
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner